Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.1.2 Mustervorlagen nach Corporate Identity
Abbildung 2.1: Automatische Informationen in Kopf- und Fußzeilen
Designs und Diagrammfarben
Bis zur Version 2003 gab Excel nur die Standardfüllfarben für Dia-
gramme vor, ab Excel 2007 wird der Mappe ein Design zugewiesen,
das für die Auswahl der Schrift, der Farben und speziell der Dia-
grammfüllfarben zuständig ist. Dieses Design sollte auch für Word-
Dokumente und PowerPoint-Präsentationen verwendet werden,
damit alle Office-Daten ein einheitliches Aussehen haben.
1. Wählen Sie Extras/Optionen/Farbe .
2. Klicken Sie auf die erste Diagrammfüllfarbe und wählen Sie
Ändern . Tragen Sie unter Benutzerdefiniert die RGB-Farbwerte
ein. Ändern Sie so auch die übrigen Diagrammfüllfarben nach
CI-Vorgaben.
Wählen Sie Seitenlayout/Design . Markieren Sie das Design, das als
CI-Design für Office-Dateien angelegt wurde. Wenn Sie noch kein
CI-Design haben, gestalten Sie dieses und speichern es als Datei mit
der Dateiendung thmx ab. Mit Design suchen können Sie ein Design
auch aus einem Netzwerkordner laden. Die Farbpaletten finden Sie
in Ihrem Profilordner unter Windows. Um ein gespeichertes Design
für andere Anwender zur Verfügung zu stellen, kopieren Sie die
Daten aus diesem Ordner und fügen sie in die jeweiligen Benutzer-
profile ein:
C:\Users\<benutzername>\AppData\Roaming\Microsoft\Templates\Document Themes
2003
2007
Search JabSto ::




Custom Search