Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.2.3 Finanzen
Abbildung 4.121: Der ROI-Baum als Tabelle mit Formeln und Eingabefeldern
Zielwertsuche für SOLL/IST-Analysen am ROI-Baum
Wie hoch dürfen die Fixkosten sein, um eine Umsatzrendite von 3%
zu erreichen?
Wie wirken sich erhöhte Forderungsbeträge auf den Kapitalumschlag
aus?
Welche durchschnittlichen Rabatte können wir unseren Kunden
gewähren, um das ROI-Ziel von 12,5% nicht zu gefährden?
Diese und weitere Fragen zur ROI-Kennzahl lassen sich mithilfe der
Zielwertsuche berechnen. Diese Excel-Funktion sucht, wie der Name
schon ausdrückt, einen vom Anwender vordefinierten Zielwert durch
Iteration einer an der Formel beteiligten Stellgröße. Berechnen Sie
den maximalen Durchschnittsrabatt für einen ROI von 12,5%, mar-
kieren Sie dazu die Zelle A15 mit der Formel für die ROI-Kennzahl.
Extras/Zielwertsuche
2003
Daten/Datentools/Was wäre wenn-Analyse/Zielwertsuche
Die Zielwertsuche präsentiert ein Dialogfenster, die Zielzelle ist
bereits eingetragen. Setzen Sie den Cursor in die Eingabezeile für den
Zielwert und tragen Sie den Wert »12,5%« ein. Klicken Sie in das
2007
Search JabSto ::




Custom Search