Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.2.4 Personal
Abbildung 4.155: Auswertung der Abwesenheitszeiten mit Matrixfunktionen
Urlaubsdiagramme
Für einen Urlaubsplan über einen Zeitraum von mehreren Monaten
sind die Diagrammtypen von Excel nicht geeignet, die Rubrikenachse
kann nicht so viele Einträge aufnehmen. Eine Alternative bietet die
Makrosprache VBA: Die Mitarbeiter werden in die erste Spalte eines
neuen Tabellenblatts geschrieben, in der Horizontalen entsteht eine
Datumsreihe und die restlichen Spalten werden auf eine geringe Spal-
tenbreite gesetzt. Das Makro sucht die Einträge für die Abwesenhei-
ten und trägt diese zusammen mit einem Farbmuster im Schnittpunkt
von Datum und Mitarbeitername ein.
Excel bietet bis zur Version 2003 nur 256 Spalten, eine Ganzjahressicht
ist damit nicht möglich. Das Makro wird deshalb je ein Urlaubsdia-
gramm pro Halbjahr erstellen. Ein Klick auf die Schaltfläche Dia-
gramm startet das Makro. Die beiden Tabellenblätter werden neu
angelegt. Wenn sie bereits vorhanden sind, werden sie ohne Rückfrage
vom Makro gelöscht. Die VBA-Prozedur sucht für den Eintrag das Kür-
zel, das in Feiertage und Abwesenheiten neben dem für die Urlaubs-
tabelle vorgesehenen Eintrag definiert ist (zum Beispiel U für Urlaub).
Abbildung 4.156: Abwesenheitsdiagramm für ein Halbjahr
Search JabSto ::




Custom Search