Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.2.4 Personal
Abbildung 4.174: PivotTable-Bericht mit Altersstrukturanalyse
PivotChart »Alterspyramide«
Um die Daten in einem pyramidenförmigen Diagramm darzustellen,
legen Sie ein PivotChart mit dem Charttyp Balkendiagramm gesta-
pelt an. Damit das Stapelbalkendiagramm die Daten links und rechts
auf der vertikalen Achse anordnet, fügen Sie ein neues Element für
das Feld Geschlecht ein. Negieren Sie den Wert, den Sie links an der
Achse sehen wollen, hier z. B. die Anzahl männlicher Teilnehmer.
Der Zellzeiger steht auf »m« in Spalte B.
Symbolleiste PivotTable, PivotTable/Formeln/Berechnetes Element .
2003
PivotTable-Tools/Optionen/Tools/Formeln/Berechnetes Element .
2007
Name: Männlich
Formel: =m*-1
Blenden Sie das Originalelement mit dem Feldfilter der PivotTable
aus und benennen Sie das w-Feld um in »Weiblich«. Damit die nega-
tiven Werte in der PivotTable und im Diagramm positiv angezeigt
werden, weisen Sie dem Feld dieses Zahlenformat zu:
0;0
Formatieren Sie das PivotChart, setzen Sie die Achsenbeschriftung
der vertikalen Achse nach außen und die Legende nach unten. Setzen
Sie die Abstandsbreite zwischen den Balken auf 0 und die Überlap-
pung auf 100.
Search JabSto ::




Custom Search