Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.1.2 Datenimport automatisieren mit Access UNION-Abfragen
ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=True, Semicolon:=False, _
Comma:=False, Space:=False, Other:=False, _
FieldInfo:=Array(Array(1, 1), Array(2, 1), Array(3, 1), _
Array(4, 1)), TrailingMinusNumbers:=True
End Sub
5.1.2
Datenimport automatisieren mit Access UNION-Abfragen
Die Aufbereitung von Berichtsdaten ist in der Praxis besonders zeit-
und arbeitsintensiv, wenn die Daten aus unterschiedlichen Quellen
stammen. Textdaten, Excel-Arbeitsmappen, SAP-Querys und andere
Formate holen Sie einfach als Verknüpfung in eine Access-Daten-
bank und erstellen Abfragen zur Konvertierung. Eine UNION-
Abfrage fasst alle unterschiedlichen Daten zu einer Datenmenge
zusammen und das Ergebnis wird per ODBC nach Excel exportiert.
Excel-Praxis: Absatz/Umsatzberichte auswerten
Fünf Filialen berichten ihre Absätze und Umsätze im Excel-Format,
eine weitere Tabelle kommt in Textform. Der Bericht sollte Absätze
und Umsätze für die einzelnen Artikel ausweisen.
Sales Nord.xls
Sales Süd.xls
Sales Golfstore.txt
AbsatzUmsatzauswertung Golfstore.mdb,
AbsatzUmsatzauswertung Golfstore.accdb
Access-Datenbank anlegen, Daten verknüpfen
Achten Sie darauf, dass alle Quelldateien geschlossen sind und von
keinem anderen Programm benutzt werden, wenn Sie die Verknüp-
fungen anlegen. Erstellen Sie eine neue Access-Datenbank und ver-
knüpfen Sie die Daten in das Tabellenmodul.
Daten/Externe Daten/Tabellen verknüpfen . Schalten Sie um auf den
Dateityp Excel
Externe Daten/Importieren/Excel
Suchen Sie die Datei Sales Nord.xls und verknüpfen Sie das erste
Tabellenblatt. Die erste Zeile enthält die Spaltenüberschriften, die
Verknüpfung bekommt den Namen des Tabellenblatts. Verfahren Sie
so mit den beiden anderen Blättern und verknüpfen Sie auf diese Art
auch die Tabellen aus Sales Süd.xls .
CD .......
2003
2007
Search JabSto ::




Custom Search