Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.4.2 Tachometerdiagramm
Das Punktediagramm sollte jetzt den Zeiger bzw. die Linie von X
nach Y aus dem Schnittpunkt der Achsen (Nullpunkt) exakt im ange-
gebenen Winkel zeichnen. Diese Prozedur wiederholen Sie jetzt in
dem Diagrammobjekt, in dem bereits die Scheibe aus einem Ringdia-
gramm erstellt wurde. Kopieren Sie die Daten des Zeigers mit
(Strg) + (C) , markieren Sie das Diagrammobjekt und holen Sie die
Reihe mit Inhalte einfügen in das Diagramm.
Beschriftung
Erstellen Sie eine Beschriftungstabelle. Die erste Spalte erhält die
Zahlen, die auf der Scheibe zu sehen sein sollen. Das Intervall kann
frei gewählt werden, es hat keinen Bezug zu den Datenreihen im Dia-
gramm. Geben Sie zum Beispiel die Winkelmaße in 30-Grad-Schrit-
ten ein. Die X-Werte bewegen sich im Bereich -1 bis +1, die Y-Werte
zwischen 0 und 1. Sie können später manuell angepasst werden.
Kopieren Sie den Bereich mit den X-und Y-Werten der Beschriftung
wieder in die das Diagrammobjekt. Der Diagrammtyp ist Linie, kreu-
zen Sie die Option Linie glätten an. Es gibt leider keine Möglichkeit,
die Beschriftung der Datenreihe aus einem anderen Tabellenbereich
(hier aus der Wertespalte) zu holen. Sie können jede einzelne Daten-
punktbeschriftung anklicken und den Wert manuell ändern.
Abbildung 5.45: Tachometerdiagramm mit Beschriftung
Search JabSto ::




Custom Search