Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kapitel 7 – Tipps und Tricks
Abbildung 7.13: Alle bedingt formatierten Zellen markieren
Sicherer und für die Textdatenübergabe besser ist die Berechnung
und Verknüpfung mithilfe der Funktion WIEDERHOLEN(). Im Bei-
spiel soll die Personalnummer in Spalte A nach links mit Nullen auf-
gefüllt werden, so dass jede Nummer zehnstellig wird.
Abbildung 7.14: Personalnummern gleichschalten
Tragen Sie in Spalte B die Formel ein, die eine Nullenreihe mit zehn
Nullen errechnet:
B2: =WIEDERHOLEN("0";10)
Berechnen Sie in der nächsten Spalte die Länge der Personalnummer:
C2: =LÄNGE(A2)
Jetzt können Sie beide Informationen verwenden, um die neue zehn-
stellige Nummer zu produzieren:
D2: =WIEDERHOLEN("0";10-C2)&A2 oder
D2: =WIEDERHOLEN("0";10-LÄNGE(A2))&A2
Search JabSto ::




Custom Search