Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.7.4 PivotTable-Bericht erstellen
Abbildung 2.43: Das leere Pivot-Layout wird mit Feldern aus der Feldliste bestückt
Und so sieht das Ergebnis aus, wenn Sie sich für das oben gezeigte
Layout mit dem Produkt im Zeilenbereich, der Region in Spalten und
den Summen der Umsätze und Kosten im Datenbereich entscheiden.
Die Funktion Summe wird automatisch für die Zusammenfassungen
im Datenbereich verwendet, wenn die Spalten mit Zahlengefüllt sind.
Abbildung 2.44: Der PivotTable-Bericht mit Umsatz- und Kostensummen pro Produkt
und Region
Die Version 2007 bietet keinen PivotTable- und PivotChart-Assisten-
ten. Setzen Sie den Zellzeiger in die Tabelle, Liste oder Datenbank
und wählen Sie Einfügen/Tabellen/PivotTable. Bestätigen Sie den
auszuwertenden Bereich.
Bestimmen Sie, wo der neue PivotTable-Bericht positioniert wird,
übernehmen Sie die Option In neuem Arbeitsblatt , damit der Bericht
unabhängig von den Quelldaten ist und keine Überschneidungen
2007
Search JabSto ::




Custom Search