Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Festlegen des Ordners, den Outlook beim Starten anzeigen soll
Abbildg. 3.43
Umgang mit Outlook 2013
Ab Kapitel 4 gehen wir auf die einzelnen Bereiche von Outlook 2013 detaillierter ein. In
diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick zu den Möglichkeiten von Outlook 2013.
Die verschiedenen Funktionen von Outlook, also E-Mail, Kalender, Kontakte (in Outlook
2013 Personen genannt) und Notizen, steuern Sie über den unteren Bereich in Outlook
Outlook schaltet das Menüband um, wenn Sie zwischen den Funktionen umschalten
Abbildg. 3.44
Das Journal ist zwar in Outlook 2013 noch vorhanden, gehört aber zu den
Features, die Microsoft zukünftig abschaffen will. Daher wird der Ordner des Journals nicht
mehr angezeigt. Sie können aber nach einem Klick auf die drei Punkte im Navigationsbe-
reich am unteren Fensterrand und der Auswahl von Ordner auch das Journal öffnen. Auch
die Tastenkombination  +  funktioniert. Mehr zum Journal finden Sie in Kapitel 11.
Das Gleiche gilt für die Notizen in Outlook. Hier sollten Sie besser OneNote 2013 verwen-
den. Der Vorteil dabei ist, dass Sie diese Notizen auch zu Windows Phone 8 synchronisieren
können. Die Notizen rufen Sie am schnellsten mit der Tastenkombination  +  auf.
HINWEIS
Im Bereich E-Mail zeigt Outlook im linken Bereich die verschiedenen E-Mail-Ordner und
-Konten sowie die angebundenen Datendateien an. Per Drag & Drop können Sie die wich-
tigsten Ordner in den Favoritenbereich ziehen. Noch ungelesene Elemente zeigt Outlook
ebenfalls an.
 
Search JabSto ::




Custom Search