Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Verwenden Sie ein Exchange-Postfach oder Outlook.com, liegen die Daten auf dem Server.
Bei der Verwendung von PST-Dateien, zum Beispiel als zusätzliche Speicherlösung oder
bei POP3-Postfächern, haben Sie die Daten auch offline zur Verfügung. Um eine Daten-
datei zu öffnen, die nicht über das E-Mail-Konto mit Outlook verbunden ist, gehen Sie
folgendermaßen vor:
1. Öffnen Sie in Outlook 2013 die Registerkarte Datei .
2. Klicken Sie auf Öffnen und exportieren.
3. Wählen Sie Outlook-Datendatei öffnen .
Öffnen einer Outlook-Datendatei in Outlook
Abbildg. 3.58
Auch wenn Sie Outlook deinstallieren, gehen in der Outlook-Datendatei keine
Daten verloren. Während der Deinstallation löscht Outlook auch keine Datendateien, da
diese im Benutzerprofil des Anwenders gespeichert sind ( \Eigene Dokumente\Outlook-
Dateien ).
Sie können Datendateien auf andere Computer übertragen und damit Ihre E-Mails, Aufga-
ben, Kontakte, Termine und Regeln exportieren. Allerdings sind in der PST-Datei nicht die
Einstellungen der E-Mail-Konten gespeichert. Installieren Sie Outlook neu, müssen Sie die
E-Mail-Konten daher manuell erstellen und diese wieder mit der entsprechenden Outlook-
Datendatei verbinden.
In Kapitel 13 zeigen wir Ihnen, wie Sie viele Einstellungen, auch die Kontoeinstellungen,
über das Exportieren von Registrierungsschlüsseln sichern und einfach wiederherstellen
können.
HINWEIS
 
Search JabSto ::




Custom Search