Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Inhalt der Datendatei erst dann an, wenn Sie das Kennwort dazu eingeben. Sie können
neue PST-Dateien erstellen und eine neue Datei als Standarddatei aktivieren.
Mit einer Outlook-Datendatei (PST-Datei) kann immer nur ein Benutzer
gleichzeitig arbeiten. Sie können die Datei daher nicht im Netzwerk zur Verfügung stellen
und von mehreren Computern aus auf die gleiche Datei zugreifen. Jeder Outlook-Anwen-
der benötigt seine eigene Outlook-Datei. Außerdem darf die Datei nicht schreibgeschützt
sein.
Sie finden diese Einstellung in den Eigenschaften der Datei im Explorer (unter Windows 7
als Windows-Explorer bezeichnet). Manchmal sind Dateien schreibgeschützt, wenn Sie
diese von einer DVD-Sicherung auf den Computer kopieren.
HINWEIS
Verwalten der Datendateien in Outlook 2013
Abbildg. 3.59
Arbeiten Sie mit Exchange-Postfächern oder Outlook.com-Postfächern, liegen die Daten
weiterhin auf dem Server, auch wenn Outlook diese auf dem Rechner anzeigt. Damit Sie
mit den Daten aber auch offline arbeiten können, legt Outlook 2013 eine OST-Datei an.
Dabei handelt es sich um eine spezielle Art der PST-Datei. Verbinden Sie sich an einem
neuen Rechner mit dem Postfach, legt Outlook die Datei neu an. In diesem Fall müssen Sie
keine Daten übernehmen.
 
Search JabSto ::




Custom Search