Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Haben Sie ein Konto eingerichtet, funktioniert die Übertragung automatisch, wenn Sie
den Test für die Verbindung gestartet haben. Wollen Sie die Verbindung zum Postein-
gangsserver und Postausgangsserver testen, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Wechseln Sie in Outlook im Menüband zur Registerkarte DATEI .
2. Klicken Sie auf Informationen .
3. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen/Kontoeinstellungen .
4. Wählen Sie im Dialogfeld Kontoeinstellungen auf der Registerkarte E-Mail das zu tes-
tende Konto aus und klicken Sie auf Ändern .
5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kontoeinstellungen testen . Bei der Anbindung mit
Exchange ActiveSync (Outlook.com, Hotmail oder Windows Live) klicken Sie auf We i -
ter .
6. Outlook versucht, sich mit dem Posteingangsserver zu verbinden und dann eine
E-Mail zu senden. Klappt das, sind die Einstellungen des Kontos in Ordnung.
Drücken Sie die  -Taste, ruft Outlook für alle Konten E-Mails ab. Sie kön-
nen auch auf das kleine Symbol in der Symbolleiste für den Schnellzugriff klicken, um den
Abruf zu veranlassen.
Als weitere Alternative können Sie auf der Registerkarte SENDEN/EMPFANGEN auf das
Symbol Alle Ordner senden/empfangen klicken. Standardmäßig ruft Outlook bereits beim
Starten die E-Mail-Konten ab. Sie finden diese Konfiguration auf der Registerkarte DATEI
unter Optionen/Erweitert/Senden und Empfangen .
TIPP
Erfolgreicher Verbindungstest zum E-Mail-Konto
Abbildg. 3.77
 
Search JabSto ::




Custom Search