Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Anpassen der Übertragungseinstellungen für E-Mail-Konten
Abbildg. 3.81
Für die Einstellungen stehen folgende Optionen zur Verfügung:
Konto in dieser Gruppe mit einbeziehen Hier legen Sie fest, ob das entsprechende
Konto zur konfigurierten Gruppe gehört. Da Sie mehrere Gruppen anlegen können,
besteht die Möglichkeit, Konten aus einzelnen Gruppen auszuschließen.
Kontoeigenschaften Über diese Schaltfläche erreichen Sie die gleichen Einstellungen
wie in den Eigenschaften des Kontos auf der Registerkarte DATEI . An dieser Stelle kön-
nen Sie Servernamen und Verbindungen festlegen und auf den verschiedenen Register-
karten das Konto anpassen. Die Optionen sind identisch mit den Einstellungen für
Konten bei der Erstellung und Verwaltung, die wir in diesem Kapitel bereits behandelt
haben.
Nachrichten senden Hier aktivieren Sie, ob Sie über das Konto auch E-Mails senden
wollen. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, sendet Outlook über das Konto bei
der konfigurierten Senden-Empfangen-Gruppe keine E-Mail.
Anzahl ungelesener Elemente im Ordner für abonnierte Ordner ermitteln Diese
Option steht nur für IMAP-Konten zur Verfügung. Aktivieren Sie diese Option, überprüft
Outlook für abonnierte Ordner, ob E-Mails im Ordner enthalten sind, und zeigt ungele-
sene Symbole in der Ordnerliste entsprechend an. Die Abonnements für die Ordner kön-
nen Sie konfigurieren, indem Sie das Konto in der Ordnerliste von Outlook mit der rech-
ten Maustaste anklicken und im Kontextmenü den Befehl IMAP-Ordner auswählen.
Search JabSto ::




Custom Search