Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Outlook-Symbol ohne neue E-Mail
Abbildg. 4.54
Wie beim Briefumschlag kann Outlook das Symbol nur bei POP3-Konten oder
der Anbindung an Exchange Server über MAPI anzeigen. Bei der Anbindung an Exchange
Server 2013 verwendet Outlook 2013 kein MAPI mehr, sondern HTTPS. Auch hier funktio-
niert die Benachrichtigung.
Verwenden Sie ein Outlook.com-Konto und binden dieses über Exchange ActiveSync an,
kann auch dieses Konto verwendet werden, um die Benachrichtigung anzuzeigen. Da bei
IMAP die E-Mails auf dem Server bleiben, erkennt Outlook den Posteingang nicht immer
und zeigt daher auch nicht eine Benachrichtigung an. Das Briefumschlag-Symbol erscheint
allerdings. Über Posteingangsregeln können Sie hier zwar Anpassungen vornehmen, aber
leider auch nur begrenzt. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im folgenden Abschnitt.
HINWEIS
Outlook erkennt auch, wenn es Probleme mit der Verbindung zum Postfach gibt. In die-
sem Fall erhalten Sie eine Warnmeldung, über die Sie sofort erkennen, dass etwas nicht
stimmt.
Öffnen Sie Outlook, sehen Sie im unteren Bereich einen Hinweis zum Fehler, vor allem
den Netzwerkstatus. Die weiteren Benachrichtigungseinstellungen sind weitgehend iden-
tisch mit den Vorgängern, inklusive der Desktopbenachrichtigung.
Die Einstellungen für die Benachrichtigungsoptionen finden Sie auf der Registerkarte
DATEI in den Optionen über E-Mail/Nachrichteneingang .
Konfigurieren der Optionen für den Nachrichteneingang
Abbildg. 4.55
Wir gehen in den folgenden Abschnitten genauer auf die einzelnen Möglichkeiten und
deren Konfiguration ein.
 
Search JabSto ::




Custom Search