Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Windows-App ist allerdings deutlich für die Bedienung von Tablet-PCs ausgelegt. Um
Daten auszutauschen, können Sie lediglich die App auf der Startseite verwenden. Es gibt aber
Abhilfe von Microsoft, die wir nachfolgend zeigen. Diese funktioniert auch für Windows.
SkyDrive verwenden
Die Einstellungen zum Anmelden mit einem Windows Live-Konto in Windows 8 finden
Sie, wenn Sie mit der Maus an den rechten oberen oder unteren Rand der Windows 8-Start-
seite fahren und Einstellungen/PC Einstellungen ändern aufrufen. Klicken Sie anschließend
auf Benutzer . Haben Sie sich mit einem lokalen Konto angemeldet, klicken Sie auf Zu einem
Microsoft-Konto wechseln . Geben Sie dann das Kennwort für den aktuellen Benutzer ein.
Anschließend können Sie die Anmeldedaten für Ihr kostenloses Microsoft-Live-Konto
angeben oder Sie legen ein kostenloses Konto an. Nachdem Sie die Daten korrekt eingege-
ben haben, stellt Windows 8 die Anmeldung des Betriebssystems automatisch um. Auf
dem gleichen Weg können Sie auch wieder zu einem lokalen Konto zurückwechseln. Sie
können hier auch ein Outlook.com-Konto verwenden und dieses parallel in Outlook 2013
anbinden (siehe Kapitel 3).
Anwender können sich auch mit einem Windows Live-/Outlook.com-Konto an Windows 8
anmelden
Abbildg. 5.14
Rufen Sie anschließend die SkyDrive-App auf, können Sie direkt auf Ihren Cloudspeicher
zugreifen und bis zu 7 GB Speicherplatz nutzen. Sie haben auch von anderen Rechnern aus
die Möglichkeit, auf die Daten in SkyDrive zuzugreifen. In der aktuellen Version haben Sie
aber über den Explorer (in Vorgängerversionen von Windows 8 als »Windows-Explorer«
bezeichnet) selbst keinen Zugriff auf SkyDrive, sondern nur über die App.
Sie können sich aber auch mit einem lokalen Konto am PC anmelden und SkyDrive nut-
zen. In diesem Fall ist lediglich die Kachel nicht funktionsfähig, der Zugriff über einen
Browser funktioniert aber auch so problemlos. Das gilt auch in Windows 7.
Search JabSto ::




Custom Search