Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ten E-Mails gespeichert werden sollen. Das ist in den meisten Fällen ein Ordner direkt auf
dem IMAP-Server. Ändern können Sie diese Einstellung in Outlook 2013 nicht mehr.
Damit bestimmte Daten in IMAP-Konten auch offline zur Verfügung stehen,
speichert Outlook diese in OST-Dateien, wie bei Exchange- oder Office 365-Konten. Diese
Daten sind nur auf dem jeweiligen Computer verfügbar und werden in der Ordnerliste auch
entsprechend gekennzeichnet. Löschen Sie das Konto, sollten Sie die Daten vorher in eine
PST-Datei übernehmen (siehe Kapitel 3 und 4).
In Kapitel 13 zeigen wir Ihnen, wie Sie aus OST-Dateien Daten wiederherstellen können.
HINWEIS
Für einzelne E-Mails können Sie das Speichern in den konfigurierten Standardordnern
aber ändern. Dazu öffnen Sie im Nachrichteneditor der neuen E-Mail die Registerkarte
OPTIONEN . Über die Schaltfläche Gesendetes Element speichern unter können Sie Ände-
rungen vornehmen, indem Sie die E-Mail an einem anderen Ort speichern lassen oder
überhaupt nicht.
Haben Sie eine E-Mail gesendet, finden Sie diese im konfigurierten Ordner wieder. Diese
E-Mails können Sie auch als Vorlagen für neue E-Mails verwenden oder erneut versenden,
zum Beispiel wenn der erste Versand nicht geklappt oder der Empfänger die E-Mail verse-
hentlich gelöscht hat.
Klicken Sie doppelt auf gesendete E-Mails, öffnet sich wieder der Nachrichteneditor. Über
das Menü zur Schaltfläche Aktionen in der Gruppe Verschieben stehen Ihnen verschiedene
Möglichkeiten zur Verfügung, um die E-Mail erneut zu verwenden:
Nachricht bearbeiten Mit dieser Option können Sie den Text der Nachricht bearbei-
ten, ändern damit aber nur die Kopie in den gesendeten Elementen
Diese Nachricht zurückrufen Diese Option funktioniert nur in Exchange-Infrastruk-
turen. Hat der Empfänger diese noch nicht gelesen, kann Exchange die E-Mail im Post-
eingang des Empfängers löschen. Beim Versenden über das Internet funktioniert diese
Technik nicht. Versuchen Sie das Zurückrufen über das Internet, versucht Outlook
zwar den Remoteserver zu erreichen, verfügt aber in den meisten Fällen nicht über ent-
sprechende Rechte. Sie erhalten aber per E-Mail eine Information, falls der Rückruf
nicht funktioniert hat.
Diese Nachricht erneut senden Wählen Sie diese Option aus, öffnet sich ein neues
Nachrichtenfenster mit den Daten der E-Mail. Sie können an dieser Stelle alle Empfän-
ger, den Text und alle anderen Einstellungen der Nachrichten anpassen. Klicken Sie
erneut auf Senden , verschickt Outlook die E-Mail genauso, als ob diese noch nie ver-
sendet worden wären-
Ansicht im Browser Öffnet die E-Mail im standardmäßigen Webbrowser des Rech-
ners
Antwort im Ordner bereitstellen Bei dieser Auswahl können Sie eine E-Mail inner-
halb eines öffentlichen Ordners in einer Exchange-Infrastruktur bereitstellen, sodass
auch andere Empfänger darauf Zugriff haben
 
Search JabSto ::




Custom Search