Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Löschen von Wortdubletten mit der Rechtschreibkorrektur
Abbildg. 5.39
Rechtschreibung und Grammatik
nachträglich prüfen
Sie müssen aber nicht während dem Schreiben von E-Mails eine Rechtschreibprüfung
durchführen, sondern können über die Registerkarte ÜBERPRÜFEN vor dem Absenden
der E-Mail eine Prüfung durchführen, ohne beim Schreiben gestört zu werden.
Klicken Sie auf die erste Schaltfläche Rechtschreibung und Grammatik , überprüft der Assis-
tent den Text auf Fehler und blendet in einem separaten Fenster einen Korrekturvorschlag
ein. Dabei haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Korrektur.
Im oberen linken Fenster zeigt Outlook den Satz an, der den Fehler enthält. Der gefundene
Fehler wird in fetter roter Schrift markiert. Sie können im rechten Bereich den Fehler
ignorieren lassen, indem Sie auf die Schaltfläche Einmal ignorieren klicken. Wählen Sie Alle
ignorieren aus, übergeht der Assistent alle Vorkommen dieses Worts im Dokument, wenn
es identisch geschrieben ist.
Wählen Sie ZumWörterbuch hinzufügen aus, nimmt der Assistent das Wort in das Wörter-
buch auf und identifiziert es bei der nächsten Prüfung als korrekt, wenn es der gleichen
Schreibweise wie imWörterbuch entspricht.
Im unteren Bereich zeigt Outlook Vorschläge an, wie Sie das Wort korrigieren können.
Wählen Sie das Wort aus und klicken Sie auf Ändern , übernimmt Outlook den Vorschlag.
Klicken Sie auf Alle ändern , ersetzt Outlook alle gefundenen Fehler dieses Worts mit dem
Vorschlag. Dazu müssen aber die falsch geschriebenen Wörter übereinstimmen. Klicken
Sie auf AutoKorrektur , können Sie festlegen, dass Outlook zukünftig diesen Fehler automa-
tisch mit dem AutoKorrektur-Vorschlag ersetzt, ohne in der Rechtschreibprüfung darauf
hinzuweisen.
Im unteren Bereich aktivieren Sie noch die Grammatikprüfung der E-Mail und können
die Optionen aufrufen. Hierbei können Sie Einstellungen vornehmen, die Outlook auch
zukünftig bei weiteren Rechtschreibkorrekturen verwendet.
Sobald Sie eine Korrektur durchgeführt haben, springt Outlook automatisch zum nächs-
ten Fehler und Sie können auch hier wieder Ihre Auswahl treffen, bis wirklich alle Fehler
gefunden sind. Neben den Korrekturvorschlägen können Sie den Fehler im Fenster auch
manuell korrigieren und den nächsten Fehler anwählen, indem Sie auf Ändern klicken.
Search JabSto ::




Custom Search