Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die beiden Produkte Microsoft Visio 2013 und Microsoft Project 2013 arbei-
ten zwar eng mit den einzelnen Office-Produkten zusammen, sind aber kein Bestandteil
einer Suite. Diese Produkte müssen Sie getrennt erwerben, lizenzieren und installieren.
TIPP
Systemvoraussetzungen für
Microsoft Office 2013 und
Outlook
2013
Die einzelnen Office-Produkte haben die gleichen Systemvoraussetzungen zur Installation.
Die hier beschriebenen Systemvoraussetzungen gelten also auch für Outlook 2013. Sie
können Outlook 2013 zusammen mit Exchange Server 2010/2013 einsetzen, aber auch mit
den Vorgängerversionen. Allerdings muss dazu mindestens Exchange Server 2003 im Ein-
satz sein. Ältere Versionen unterstützt Outlook 2013 nicht.
Der Einsatz von Outlook 2013 ist aber auch mit anderen Mailservern oder einer Verbin-
dung ins Internet möglich. Neben dem MAPI-Protokoll zur Anbindung an Exchange
beherrscht auch Outlook 2013 die Möglichkeit, E-Mails per POP3 und IMAP4 zu lesen
und über SMTP zu senden. Die Dienste Outlook.com, Windows Live und Hotmail binden
Sie über Exchange ActiveSync an. Verwenden Sie Outlook 2013 mit Exchange Server 2013
erfolgt die Anbindung über HTTPS. Das MAPI-Protokoll wird in der neuen Exchange-
Version nicht mehr für die Anbindung von Outlook verwendet.
Outlook 2013 gibt es wie alle anderen Office 2013-Produkte als 32-Bit- und
als 64-Bit-Version. Die 32-Bit-Versionen lassen sich unter Windows 7/8 auch auf den 64-Bit-
Versionen installieren. Wollen Sie Outlook 2013 x64 einsetzen, benötigen Sie auf dem Client
Windows 7/8 x64. Office 2013 x64 ist aber in den meisten Fällen nur für Excel/Access inte-
ressant und auch nur dann, wenn sehr große Tabellen über 2 Gigabyte bearbeitet werden
sollen.
Wenn Sie Outlook 2013 installieren, wird der Registrierungswert Bitness vom Typ REG_SZ
auf dem Computer erstellt. Der Registrierungswert Bitness gibt an, ob es sich bei der Out-
look 2013-Installation um eine 32-Bit- oder ein 64-Bit-Installation handelt. Dies kann hilf-
reich sein, wenn Administratoren im Rahmen der Computerüberwachung die in der Organi-
sation installierten Office 2013-Versionen bestimmen möchten:
HINWEIS
Registrierungspfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\15.0\Outlook
Registrierungsschlüssel: Bitness
Wert: Entweder x86 oder x64
Prozessor
1-GHz-Prozessor
Speicher
1 GB RAM (bei 32 Bit), 2 GB RAM (bei 64 Bit)
 
Search JabSto ::




Custom Search