Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Ein wichtiger Punkt in Outlook 2013 ist die Möglichkeit, dass Sie für jedes ein-
gerichtete E-Mail-Konto eine eigene PST-Datei verwenden können, um so eine effizientere
Ordnerstruktur anzulegen. Sie können allerdings auch für alle Konten eine einzelne PST-
Datei erstellen. Diese Möglichkeit erhalten Sie über den Assistenten zur Erstellung von
neuen Konten. Hier können Sie auswählen, welche Aktion Sie durchführen wollen. Wir
gehen in den Kapiteln 3 und 4 ausführlicher auf diese Funktion ein.
TIPP
Outlook 2013 unterstützt mehrere PST-Dateien
Abbildg. 1.19
Über verschiedene Registerkarten erreichen Sie die Einstellungen und Funktionen in Out-
look 2013. Über die Registerkarte DATEI finden Sie alle allgemeinen Einstellungen und
die Verwaltung der einzelnen Konten. Auch hier bietet Outlook 2013 wesentlich mehr
Möglichkeiten als noch Outlook 2007, vor allem wenn Sie mehrere Konten verwalten. Sie
können Konten verschiedener Anbieter zentral verwalten und auch mehrere Exchange-
Konten gleichzeitig einrichten.
Bisher konnten Sie zwar in Outlook zusätzliche Postfächer öffnen, in Outlook 2010/2013
lassen sich aber parallel mehrere Exchange-Konten einrichten und effizient verwenden.
Die komplexe Prozedur, die vor Outlook 2010 notwendig war, entfällt. Sie können in
 
Search JabSto ::




Custom Search