Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Sie können im E-Mail-Bereich von Outlook jederzeit im Navigationsbereich neue Ordner
über das Kontextmenü der Datendatei anlegen. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit,
einen neuen Kontakteordner anzulegen. Diesen neuen Ordner zeigt Outlook dann bei den
Kontakten an. Sie können Kontakte per Drag & Drop zwischen den verschiedenen Kontak-
teordnern verschieben.
Setzen Sie Outlook zusammen mit Exchange, Office 365 oder Outlook.com ein, speichert
Outlook die Kontakte im Postfach auf dem Server oder auf Wunsch in einem öffentlichen
Ordner. Sobald Sie auf das Suchfeld klicken, blendet Outlook die Suchtools ein und zeigt
die Felder an, die Sie über Weitere festlegen. Sie können jederzeit Felder hinzufügen oder
entfernen. Outlook merkt sich die Einstellungen.
Die Suche in den Kontakten funktioniert nahezu identisch mit der Suche im
Posteingang. Lesen Sie sich daher auch den Abschnitt zur Suche in Kapitel 4 durch.
TIPP
Geben Sie im Sofortsuchfeld einen Begriff ein, blendet Outlook alle Visitenkarten ein, in
denen der Begriff in einem Feld vorkommt. Alle anderen Felder blendet Outlook aus. Drü-
cken Sie die  -Taste, zeigt Outlook wieder alle Visitenkarten oder Kontakte an.
In den meisten Fällen suchen Sie einen Kontakt, weil Sie eine E-Mail schreiben wollen. In
diesem Fall sehen Sie in der E-Mail-Ansicht von Outlook auf der Registerkarte START in
der Gruppe Suchen das Feld Person suchen .
Geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zeigt Outlook die gefundenen Kontakte an. Hier
kann Outlook allerdings nur nach dem Namen suchen, nicht nach Begriffen in weiteren
Feldern. Findet Outlook einen eindeutigen Kontakt, öffnet sich dessen Fenster; gibt es
mehrere Kontakte mit gleichem Namen, können Sie auswählen. Sie müssen bei der Ein-
gabe nicht den kompletten Namen eingeben, es reicht eine Buchstabenfolge.
E-Mails an Kontakte schreiben
Wollen Sie eine neue E-Mail an Kontakte schreiben, stellt Ihnen Outlook verschiedene
Möglichkeiten zur Verfügung. Öffnen Sie ein neues Nachrichtenfenster, können Sie in den
Feldern An , Cc oder Bcc einen Namen eingeben und über die Schaltfläche Namen überprü-
fen Outlook nach passenden Kontakten suchen lassen. Auch hier erscheint wieder ein Aus-
wahlfenster, wenn der Text zu mehreren Kontakten passt (siehe Kapitel 5).
Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie das Adressbuch mit der gleichnamigen Schaltfläche
am rechten Rand aufrufen. Hier zeigt Outlook alle Kontakte des jeweiligen Kontos an.
Mehrere Konten können für Kontakte die gleiche Datendatei verwenden, daher unter-
scheidet diese Outlook nicht immer. Über den Link Erweiterte Suche können Sie Kontakte
in einem Suchfenster finden. Auch wenn Sie auf ein Adressfeld in Outlook klicken, also An ,
Cc oder Bcc , zeigt Outlook das Adressbuch an und Sie können im unteren Bereich auswäh-
len, an welche Kontakte Sie E-Mails schreiben wollen.
 
Search JabSto ::




Custom Search