Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kontakte zwischen Windows Live, Hotmail
und Outlook.com synchronisieren
Arbeiten Sie mit Windows Live, Hotmail oder Outlook.com, ist Outlook 2013 mit Exchange
ActiveSync angebunden. Sie können Ihre Kontakte von Outlook in Windows Live, Hotmail
oder Outlook.com in Outlook importieren oder die Kontakte vom Hotmail, Windows Live
oder Outlook.com in Outlook importieren. Da Outlook aber mit Exchange ActiveSync ver-
bunden ist, sind die Kontakte ohnehin im Postfach gespeichert und so in Outlook verfügbar.
Bei der Anbindung an Exchange ActiveSync synchronisiert Outlook 2013
automatisch die Kontakte mit Windows Live, Hotmail und Outlook.com. In diesem Fall
müssen Sie keine manuelle Synchronisierung durchführen. Mehr zu diesem Thema erfahren
Sie in Kapitel 3. Neben E-Mails und Kontakten können Sie über diesen Weg auch Kalender
synchronisieren.
TIPP
Kontakte aus Outlook in Windows Live, Hotmail oder
Outlook.com importieren
Um Kontakte von Outlook in Windows Live, Hotmail oder Outlook.com zu importieren,
exportieren Sie diese zunächst in Outlook über den beschriebenen Weg einer Datei mit
kommagetrennten Werten über die Registerkarte DATEI und Auswahl von Öffnen und
exportieren/Importieren/Exportieren .
Die CSV-Datei können Sie anschließend in Outlook.com importieren, wenn Sie sich über
den Webbrowser unter http://www.outlook.com anmelden.
1. Im Posteingang klicken Sie zunächst auf Kontakte und dann Aus Datei importieren .
2. Wählen Sie dann entweder Microsoft Outlook (mittels CSV) oder Outlook aus.
3. Wählen Sie danach die Datei aus und lassen Sie dann die Daten importieren.
Importieren von Kontakten aus Outlook in Outlook.com
Abbildg. 7.25
 
Search JabSto ::




Custom Search