Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kalender lassen sich in Outlook 2013 freigeben und per E-Mail versenden
Abbildg. 1.22
Erhalten Sie eine Besprechungsanfrage für einen Termin, blendet Outlook im Lesebereich
automatisch einen Ausschnitt des aktuellen Kalenders ein. Die notwendigen Schaltflächen
für die Absage und Zusage sehen Sie ebenfalls im Lesebereich. Auf diese Weise können Sie
Besprechungsanfragen wesentlich effizienter beantworten und verwalten als unter Out-
look 2007/2010. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in Kapitel 17.
In der Kalenderansicht können Sie über das Kontextmenü von Kalendergruppen auch
Ansichtsgruppen erstellen. Öffnen Sie auf diese Weise Kalender im Netzwerk, eigene Kalen-
der oder Kalender in einer Exchange-Infrastruktur, können Sie an dieser Stelle die Ansicht
sortieren. Über das Kontextmenü einer Gruppe können Sie zusätzliche Kalender öffnen.
Sie können per Drag & Drop Kalender zwischen Ansichtsgruppen verschieben. Je nach-
dem, welche Gruppen und welche Kalender innerhalb der Gruppe Sie aktivieren, zeigt
Outlook diese nebeneinander an. Über die Schaltfläche Überlagerung können Sie die
Kalender auch übereinander legen oder diese mit der neuen Planungsansicht untereinan-
der anzeigen. In Kapitel 8 gehen wir ausführlicher auf dieses Thema ein.
Kalendergruppen erstellen und anzeigen
Abbildg. 1.23
Outlook 2013 bietet für neue E-Mails auch Bearbeitungstools für Grafiken und zur Bildbe-
arbeitung. E-Mails lassen sich auch ohne Word und PowerPoint ansprechend visualisieren.
Sie können Grafiken, Design und Formate genauso einfügen und formatieren wie Screen-
shots. In Kapitel 5 gehen wir ausführlich auf das Thema ein.
Search JabSto ::




Custom Search