Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
In diesem Kapitel erläutern wir Ihnen die Installation von Office 2013 und Outlook 2013,
zeigen Ihnen, wie Sie das Produkt aktivieren sowie anpassen, und beschreiben die ersten
Schritte im Umgang mit Outlook 2013. Generell ist die Installation, wie bereits bei den
Vorgängerprodukten, nicht sonderlich problematisch. In Kapitel 1 haben wir bereits zu
Beginn darauf hingewiesen, was Sie bei der Aktualisierung und dem Einsatz von Outlook
2013 beachten müssen. Sie können von Outlook 2007/2010 zu Outlook 2013 aktualisieren
und Ihre bisherigen Daten direkt übernehmen.
Outlook 2013 installieren, reparieren
oder deinstallieren
In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Outlook 2013 installieren, eine Installation repa-
rieren oder das Produkt deinstallieren. Zur Installation legen Sie die Office 2013-DVD in
das Laufwerk ein. Die Installation oder Deinstallation und auch die Reparatur lässt sich
aber auch über einen Aufruf von einem anderen Datenträger durchführen. Aus diesem
Grund können Sie problemlos eine Sicherheitskopie Ihrer DVD auf Festplatte kopieren,
um defekten Datenträgern vorzubeugen. In Windows 8 können Sie ISO-Dateien außer-
dem per Doppelklick direkt als Laufwerk einbinden.
Wie bereits bei den Vorgängerversionen lässt sich Office 2013 nach der Instal-
lation an Windows Update anbinden. Dadurch werden zukünftig nicht nur Aktualisierungen
für Windows heruntergeladen, sondern auch Patches für die Office-Programme.
Da Microsoft auch den Junk-Mail-Filter regelmäßig aktualisiert, sollten Sie beim ersten Start
der Office-Programme diese Integration auswählen und nach der Installation nach Updates
suchen lassen und diese installieren. Diese Integration sollten Sie bei einer Neuinstallation
und bei der Aktualisierung auf Office 2013 durchführen.
HINWEIS
Outlook 2013 x64 oder Office 2013 x64
installieren
Wollen Sie die 64-Bit-Version von Office 2013 installieren, sollten Sie die Installation vom
Datenträger direkt starten. Das Autostartmenü des Office 2013-Datenträgers installiert oft
die 32-Bit-Version automatisch, auch wenn Sie auf dem Computer Windows 8 x64 oder
Windows 8 x64 ausführen. Um sicherzugehen, dass Sie die x64-Version von Office 2013
installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Wechseln Sie auf dem Office 2013-Datenträger zum Ordner x64 .
2. Doppelklicken Sie auf Setup.exe .
 
Search JabSto ::




Custom Search