Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Anzeigen sämtlicher Apps in Windows 8
Abbildg. 2.9
Erstellen Sie eigene Verknüpfungen, können Sie diese ebenfalls in die Startseite integrie-
ren. Dazu erstellen Sie im Desktop eine Verknüpfung und kopieren diese in den Ordner
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs . Allerdings funktioniert das
nicht immer zuverlässig auf diesem Weg. Alternativ können Sie Programme immer auch
über deren Kontextmenü an die Startseite anheften.
Fahren Sie mit der Maus in die linke obere Ecke des Bildschirms, können Sie eine Ansicht
aller aktuell gestarteten Apps anzeigen lassen und mit nur einem Klick zwischen den Apps
umschalten. Über das Kontextmenü der Apps im oberen linken Bereich können Sie Apps
am Bildschirm andocken und dann mit der Maus oder den Fingern bei Touchscreens den
Bildschirm aufteilen. Für diese Funktion muss die Bildschirmauflösung jedoch mindestens
1.366 x 768 Pixel betragen.
Durch Positionieren der Maus in die obere oder untere rechte Bildschirmecke (bzw.  +  )
blenden Sie die Charms-Leiste ein, welche die Einstellungen und die neue Suche enthält.
Generell können Sie zunächst die Kacheln mit Drag & Drop so anordnen, wie Sie es wol-
len. Sie können auch eigene Gruppe bilden, indem Sie die Kacheln an eigene Bereiche zie-
hen. Windows-Apps lassen sich über das Kontextmenü noch vergrößern oder verkleinern.
Standardprogramme, die keine Windows-Apps sind, zeigt Windows 8 aber immer mit
einem kleinen Symbol an.
Search JabSto ::




Custom Search