Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Datensicherung ist in Outlook ein wichtiges Thema, bei dem Sie einige Aspekte
berücksichtigen sollten. Grundsätzlich gibt es kein internes Datensicherungsprogramm,
mit dem Sie alle wichtigen Bereiche sichern, Outlook bietet aber viele Möglichkeiten, die
verschiedenen Daten zu sichern. Es gibt allerdings keine zentrale Anlaufstelle für die Siche-
rung. In diesem Kapitel zeigen wir Ihnen alle wichtigen Möglichkeiten und Funktionen
zur Datensicherung. Außerdem gehen wir auf Zusatztools ein, die Sie bei der Datensiche-
rung unterstützen.
In Kapitel 4 finden Sie im Abschnitt »E-Mails löschen und wiederherstellen«
ausführliche Anleitungen, wie Sie E-Mails mit Outlook, auch zusammen mit Exchange und
Office 365, löschen und wiederherstellen.
HINWEIS
Grundlagen zur Outlook-
Datensicherung
Welche Daten Sie sichern müssen, hängt von Ihrer Infrastruktur ab. Setzen Sie Outlook
zusammen mit Exchange oder Office 365 ein, liegen alle Daten auf dem Server und dessen
Datenbanken. Das gilt auch beim Einsatz von Outlook.com oder IMAP-Konten. Hier läuft
die Sicherung komplett unabhängig von Outlook ab.
Außerdem müssen Sie die Konteneinstellungen nicht sichern, da bei einem erneuten Start
von Outlook die Exchange-Anbindung automatisch erfolgt. Archivieren Sie jedoch
E-Mails aus den Postfächern in Archivdateien, handelt es sich hierbei um ganz normale
Outlook-Datendateien ( archive.pst ).
In Unternehmen sichern Sie diese Dateien auch auf einer Dateifreigabe, damit diese durch
die Datensicherung berücksichtigt werden. Liegt die Datei auf dem lokalen Rechner vor,
müssen Sie selbst für die Sicherung sorgen. Die Vorgänge dabei sind identisch mit der
Sicherung von Datendateien, die wir im nächsten Abschnitt behandeln.
HINWEIS
Viele Anwender wollen auch das Adressbuch in Outlook sichern. Das Adress-
buch ist jedoch nichts anderes wie eine Ansicht aller Kontakte.
Speichern Sie also die Kontakte in der Datendatei oder einem Postfach wie Exchange, Office
365 oder Gmail sowie Outlook.com, sind alle notwendigen Daten gesichert. Das Adress-
buch baut sich automatisch auf allen angelegten Kontaktordnern auf. Aus diesem Grund
müssen Sie das Adressbuch nicht sichern.
Bei POP3-Konten liegen die E-Mails in einer Datendatei. Diese müssen Sie auf jeden Fall
sichern. Bei IMAP-Konten liegen die Dateien auf dem Server. Ob dieser gesichert wird, ist
eher unwahrscheinlich. Daher sollten Sie wichtige E-Mails in einer lokalen Datendatei
ablegen und diese sichern (siehe auch Kapitel 3 und 4). Das Gleiche gilt für Exchange
 
Search JabSto ::




Custom Search