Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Outlook reparieren und
Probleme
lösen
In diesem Abschnitt gehen wir darauf ein, wie Sie am besten vorgehen, wenn sich Outlook
nicht mehr starten lässt oder Stabilitätsprobleme zeigt. Suchen Sie Problemlösungen im
Bereich der Kontenanbindung, finden Sie diese in den Kapiteln 2, 3 und 4.
Auch wenn Outlook nicht mehr startet, stellt das zunächst kein Problem dar. Alle notwen-
digen Daten lassen sich extrem leicht auch ohne Outlook-Start sichern. Wenn alle Stricke
reißen, können Sie immer noch die Daten sichern, Outlook deinstallieren und durch eine
erneute Installation reparieren. Das Zurückspielen der gesicherten Daten geht dabei oft
schneller als langwierige Reparaturversuche.
Wenn Outlook nicht mehr korrekt startet, hilft es oft, wenn Sie ein neues Profil
erstellen. Geben Sie dazu im Suchfeld der Systemsteuerung den Begriff »E-Mail« ein und
öffnen Sie mit einem Klick auf E-Mail das Dialogfeld Mail-Setup . Über Profile anzeigen
legen Sie weitere Profile an und nutzen diese zur Fehlersuche. Sie müssen in diesem Fall
aber die Option deaktivieren, dass Outlook immer mit dem gleichen Profil startet.
Auf diese Weise grenzen Sie den Fehler genauer ein. Funktioniert das neue, aber nicht mehr
das alte Profil, hilft eventuell das neue Anlegen der E-Mail-Konten im neuen Profil. Die Daten-
datei übernehmen Sie dabei. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.
TIPP
Neues Profil zur Fehlersuche anlegen
Abbildg. 13.20
Outlook startet nicht, weil Prozess noch
aktiv ist
Sehr häufig tritt der Fall ein, dass Outlook komplett ohne Fehlermeldung den Start ver-
weigert. Meist ist daran ein noch laufender Prozess schuld, was Sie aber sehr leicht über-
prüfen:
 
Search JabSto ::




Custom Search