Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Neben den standardmäßig vorhandenen Formularen zur Erstellung von E-Mails oder
Kontakten und vieles mehr, erstellen Sie mit Outlook auch eigene Formulare mit benut-
zerdefinierten Feldern. Auf diese Weise erstellen Sie zum Beispiel eigene Formulare zur
Urlaubsplanung, für Kontakte, Anfragen oder Ähnliches.
Sie bestimmen in Formularen selbst, welche Felder vorhanden sind und wie Anwender
diese ausfüllen müssen. In diesem Kapitel gehen wir darauf ein, wie Sie diese Formulare
pflegen.
Sie können neben Outlook-Formularen auch mit Outlook-Vorlagen ( .oft )
arbeiten. Diese funktionieren ähnlich wie Vorlagen in Word. In Kapitel 5 sind wir auf die
Vorlagen eingegangen und wie Sie solche erstellen und verwenden. Im Grunde genommen
passen Sie bei Outlook-Vorlagen vorhandene E-Mails an und speichern diese über die
Registerkarte DATEI mit Speichern unter als Vorlage.
TIPP
Eigene Formulare erstellen
Wollen Sie eigene Formulare in Outlook erstellen, können Sie auch auf bereits vorhandene
Standardformulare setzen und diese selbst anpassen. Alle notwendigen Werkzeuge dazu
finden Sie auf der Registerkarte ENTWICKLERTOOLS .
Verwenden der Entwicklertools
Abbildg. 14.1
Entwicklertools aktivieren
Standardmäßig blendet Outlook 2013 die Möglichkeit aus, Formulare zu erstellen, indem
im Menüband die Registerkarte ENTWICKLERTOOLS nicht angezeigt wird. Um diese
anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Öffnen Sie die Registerkarte DATEI .
2. Klicken Sie auf Optionen .
3. Klicken Sie auf Menüband anpassen .
4. Setzen Sie auf der rechten Seite das Häkchen neben Entwicklertools und bestätigen Sie
die Aktivierung über OK .
 
Search JabSto ::




Custom Search