Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
zur Verwaltung von Windows 8 benötigen. Über ein Tool können Sie das Schnellzugriffs-
menü (»Win+X«-Menü) auch bearbeiten und Befehle hinzufügen, entfernen oder grup-
pieren. Dazu laden Sie das Tool auf der Seite http://winaero.com/comment.php?com-
ment.news.30 herunter. Dieses erlaubt die Bearbeitung des Menüs, Sie müssen zuvor aber
den SmartScreen-Filter im Wartungscenter deaktivieren. Sie können Befehle hinzufügen,
entfernen, umbenennen und gruppieren.
Eine weitere neue Tastenkombination ist  +  . Diese Kombination erstellt auto-
matisch einen Screenshot in Windows 8 und speichert ihn in der Bilder-Bibliothek. Der
Umweg über das Einfügen des Inhalts der Zwischenablage in ein Bildbearbeitungspro-
gramm ist nicht mehr notwendig. Mit  +  starten Sie sofort den Desktop.
Ein gut funktionierendes Startmenü für Windows 8 ist derzeit die kostenlose Classic Shell
( http://classicshell.sourceforge.net ) . Sie müssen die Shell nur installieren und können
anschließend das Startmenü verwenden. Ein Neustart ist nicht notwendig.
Das frühere Startmenü in Windows 8 über Opensource-Software zurückholen
Abbildg. 2.18
Die Shell deaktiviert nicht die Startseite, diese können Sie weiterhin nutzen. Gehen Sie aber auf
den Desktop, finden Sie dort das alte Startmenü wieder. Wollen Sie Einstellungen vornehmen,
klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche und rufen die Einstellungen auf.
Hier legen Sie zum Beispiel auch fest, dass beim Drücken der  -Taste die neue Windows-
Oberfläche erscheint. Außerdem können Sie hier weitere Einstellungen festlegen.
 
Search JabSto ::




Custom Search