Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Erfolgreicher Verbindungsaufbau zu Outlook Web App
Abbildg. 15.15
Lassen Sie bei einem Fehler das Laden der Seite fortsetzen, um das Zertifikat zu übertra-
gen. Sie müssen sich nicht an OWA anmelden, das Zertifikat wird bereits beim Aufrufen
der OWA-Seite angezeigt. Sie können anschließend das Zertifikat der Stammzertifizie-
rungsstelle über OWA auf dem Clientrechner installieren, zumindest in den meisten Fäl-
len.
Eine Möglichkeit, das Zertifikat der Stammzertifizierungsstelle zu importieren, ist über
Outlook Web App. Dieser Weg funktioniert allerdings nicht immer, da meist nur das Web-
serverzertifikat übertragen wird, nicht zusätzlich noch das Zertifikat der Stammzertifizie-
rungsstelle. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
1. Öffnen Sie über den Internet Explorer eine Verbindung zu Outlook Web App. Bei die-
semVorgang wird das Zertifikat übertragen.
2. Klicken Sie im Anschluss auf die Meldung Zertifikatfehler und dann auf Zertifikate
anzeigen .
3. Öffnen Sie die Registerkarte Zertifizierungspfad .
4. Markieren Sie das oberste Zertifikat im Pfad, da dieses das Zertifikat der Zertifizie-
rungsstelle darstellt. Ihnen geht es nicht darum, das Zertifikat zu importieren, sondern
die Zertifizierungsstelle des Unternehmens als vertrauenswürdige Zertifizierungsstelle
zu importieren. Wird hier kein Zertifikat angezeigt, funktioniert dieser Weg nicht und
das Zertifikat der Zertifizierungsstelle wird nicht übertragen. In diesem Fall müssen Sie
das Zertifikat auf einem Rechner exportieren, der über das entsprechende Zertifikat
verfügt.
5. Klicken Sie im Anschluss auf Zertifikat anzeigen .
6. Öffnen Sie im neuen Fenster die Registerkarte Details und klicken Sie auf die Schaltflä-
che In Datei kopieren, um das Zertifikat in eine Datei zu exportieren. Wurde das Zerti-
fikat als nicht exportierbar markiert, ist die Schaltfläche nicht wählbar.
7. Auch wenn Sie den geschützten Modus im Internet Explorer aktiviert haben, können
Sie die Schaltfläche nicht auswählen. In diesem Fall versuchen Sie, zeitweise den
geschützten Modus des Internet Explorers zu deaktivieren. Klicken Sie dazu doppelt
Search JabSto ::




Custom Search