Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
PST-Dateien im Netzwerk finden und PST Capture mit
Office
365 verbinden
Erstellen Anwender in Outlook eine neue PST-Datei, um Daten zu speichern, erkennt das
der Agent und Sie können mit der Verwaltungskonsole auf dem Server die PCs entspre-
chend anzeigen. Anwender bekommen zunächst davon nichts mit. Das heißt, die Erstel-
lung von PST-Dateien funktioniert nach der Installation des Tools genauso wie vorher.
Die Verwaltungskonsole von PST Capture zeigt neu erstellte PST-Dateien aber nicht auto-
matisch an, sondern Sie müssen explizit nach neuen PST-Dateien suchen. Dazu wählen Sie
die Schaltfläche New PST Search aus. Zuvor sollten Sie über Tools/Settings die Einstellun-
gen von PST Capture vornehmen. Sie können an dieser Stelle verschiedene Einstellungen
vornehmen, zum Beispiel festlegen, dass PST Capture die PST-Dateien direkt in das
Archivpostfach des Anwenders kopieren soll.
Wollen Sie PST-Dateien direkt in Postfächer in Office 365 importieren, müssen Sie in den
Einstellungen über Tools/Settings/Online Connection noch die Anmeldedaten für Office
365 hinterlegen.
Durchsuchen von Rechnern im Netzwerk nach neuen PST-Dateien
Abbildg. 16.31
Search JabSto ::




Custom Search