Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kalenderreparatur-Assistent (CRA)
im
Einsatz
Der Calendar Repair Assistant (CRA) ab Exchange Server 2010 entfernt automatisch
Inkonsistenzen in Kalendern der Empfänger. Diese Aufgaben führt der Assistent während
der Wartung der Postfächer durch. Die Aufgabe des Assistenten ist das Bereinigen der
Kalender von falschen Terminen oder fehlerhaften Besprechungsanfragen.
Der Assistent vergleicht die Zeiten von Besprechungen mit den Daten des Besprechungs-
organisators und überprüft, ob diese bei den Teilnehmern korrekt gesetzt sind. Findet der
CRA Fehler in Besprechungen, ändert er die Zeiten bei dem entsprechenden Teilnehmer.
Jeder Postfachserver hat seinen eigenen CRA. Dieser kann zwar lesend auf alle anderen
Server zugreifen, aber nur Einstellungen der Benutzer auf dem eigenen Server ändern.
Schreibend kann ein CRA nur den lokalen Server betreuen, lesend kann er aber auf alle
Server zugreifen, um Einträge zu vergleichen. Der CRA benachrichtigt Benutzer über die
Änderungen, sodass die Anwender die Änderungen auch nachvollziehen können. Fol-
gende Fehler behebt der Assistent vor allem:
Die Zeiten der Besprechung unterscheiden sich zwischen den Teilnehmern
Der Besprechungsraum der Besprechung ist bei verschiedenen Teilnehmern unter-
schiedlich
Bei einem Teilnehmer fehlt der Eintrag der Besprechung im Kalender
Alle Änderungen schreibt der Assistent in eine Protokolldatei. Diese enthält allerdings
keine persönliche Daten. Die Datei ist im Ordner C:\Program Files\Microsoft\Exchange
Server\V14\Logging\Calendar Repair Assistant gespeichert. In Exchange Server 2013 ver-
wenden Sie den Ordner V15 statt V14 .
Mit dem Befehl Set-Mailbox -Identity thomas.joos@contoso.com -CalendarRepairDisabled
$true deaktivieren Sie den Assistenten für ein Postfach. Set-Mailbox -Identity tho-
mas.joos@contoso.com -CalendarRepairDisabled $false aktiviert den CRA. Mit Get-Mailbox
thomas.joos@contoso.com |fl lassen Sie sich Informationen zu einem Postfach anzeigen. Den
Status des CRA finden Sie bei der Option CalendarRepairDisabled . Wichtige Optionen zur
Steuerung sind noch folgende:
CalendarRepairIntervalEndWindow Legt fest, in welchem Zeitrahmen der Kalen-
derreparatur-Assistent nach Kalenderfehlern suchen soll. Normalerweise sucht der
Assistent in den nächsten 30 Tagen nach Fehlern. Ein Beispiel für den Befehl ist: Set-
MailboxServer -Identity mailbox01 -CalendarRepairIntervalEndWindow 90 .
CalendarRepairMissingItemFixDisabled Der Kalenderreparatur-Assistent behebt
fehlende Kalendereinträge automatisch. Fehlt einem Teilnehmer ein Kalendereintrag,
wird der Eintrag neu erstellt. Ein Beispiel für den Befehl ist: Set-MailboxServer -Identity
mailbox01 -CalendarRepairMissingItemFixDisabled $true . Diese Option deaktiviert
diese Funktion.
Search JabSto ::




Custom Search