Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Eingeben von Name und E-Mail-Adresse und Auswählen des Kontotyps
Abbildg. 3.4
Erstellen Sie ein POP3-Konto, belässt Outlook 2013 automatisch eine Kopie der E-Mails
auf dem Server und löscht diese erst nach einiger Zeit. Sie können diese Zeitspanne wäh-
rend der Erstellung des Kontos anpassen oder nachträglich in der Verwaltung des Kontos
auf der Registerkatze DATEI .
Outlook 2013 bezeichnet die Datendateien nach der E-Mail-Adresse des Kontos, zu wel-
cher die Datei gehört, also zum Beispiel thomas.joos@live.de.pst . Die Konfiguration von
E-Mail-Konten finden Sie auf der Registerkarte DATEI . Hier können Sie in den Einstellun-
gen jedes E-Mail-Kontos anpassen, auch die Zeitspanne, während der Outlook die E-Mails
auf dem Server belässt.
Die Anbindung an Exchange zeigen wir Ihnen in einem eigenen Kapitel (siehe Kapitel 15).
Die Verwaltung der E-Mail-Konten nehmen Sie über die Registerkarte DATEI vor. Hier
stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Im linken Bereich müssen Sie zunächst
den Menüpunkt Informationen aktivieren. Bereits eingerichtete Konten sehen Sie im obe-
ren Bereich Kontoinformationen .
Search JabSto ::




Custom Search