Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Anzeigen der verschiedenen E-Mail-Konten
Abbildg. 3.5
Wollen Sie ein neues Konto anlegen, klicken Sie auf den Menüpunkt Konto hinzufügen .
Anschließend startet der gleiche Assistent wie bei der Ersteinrichtung von Outlook (siehe
Kapitel 2). Nehmen Sie ein neues Konto auf, sind die bereits vorhandenen Konten nicht
betroffen und funktionieren problemlos weiter. Nach der Einbindung eines weiteren Kon-
tos sehen Sie dessen Ordner im Navigationsbereich (links im Outlook-Fenster).
Haben Sie Ihren Rechner über einen Proxyserver an das Internet angebunden,
verwendet Outlook die gleichen Einstellungen wie der Internet Explorer. Diese finden Sie im
Internet Explorer über Extras/Internetoptionen auf der Registerkarte Verbindungen . Klicken
Sie dort auf die Schaltfläche LAN-Einstellungen.
TIPP
In den Einstellungen von IMAP-Konten können Sie über einen Schieberegler festlegen, in
welchem Zeitraum E-Mails auch offline zur Verfügung stehen sollen. Die Einstellungen
finden Sie über die Registerkarte Datei und die Auswahl von Kontoeinstellungen\Konto-
einstellungen. Rufen Sie die Eigenschaften des IMAP-Kontos auf und stellen Sie danach
über den Schieberegler den gewünschten Zeitraum ein. In diesem Fall können Sie Ihre
IMAP-E-Mails auch bearbeiten, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Bei der
nächsten Verbindung synchronisiert Outlook 2013 dann diese Daten.
 
Search JabSto ::




Custom Search