Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 3.13: Zinseszins- und Rentenrechnung
Dieser Tilgungsplan könnte übrigens genauso gut ein Sparplan sein, mit dem einzigen
Unterschied, dass in diesem Fall der Endwert größer wäre als der Barwert zu Beginn.
Die Funktionen sind auf beide Fälle anzuwenden.
BW und NBW ermitteln den Barwert des Zahlungsplans nach Vorgabe von Laufzeit,
Zinssatz, Annuität und Restwert. IKV und ZINS ermitteln den Zinssatz bzw. die Rendite
des Zahlungsplans, wenn alle Zahlungen von Barwert, Annuität und Endwert fest-
stehen. RMZ errechnet die jährliche Annuität aus Barwert, Zinssatz, Anzahl Perioden
und Endwert. ZW gibt den Endwert für den Fall zurück, dass Barwert, Zinssatz, Annui-
tät und Laufzeit vorgegeben wurden.
Die Funktionen KAPZ und ZINSZ splitten die jährliche Annuität in einen Tilgungs-
und Zinsanteil auf.
Falls Zinssatz, Barwert, Endwert und die Annuität feststehen und die Laufzeit des
Zahlungsplans die resultierende Größe ist, nehmen Sie die Funktion ZZR zur Hand.
Search JabSto ::




Custom Search