Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Wenn Sie mehrere Namen auf einmal vergeben wollen, steht Ihnen die Schaltfläche
Aus Auswahl erstellen ( (Strg) + (ª) + (F3) ) zur Verfügung (Abbildung 4.5). Schreiben
Sie beispielsweise alle Namen, die Sie vergeben wollen, in den Bereich B1:B6. Dann
selektieren Sie den Bereich B1:C6. Wenn Sie nun auf die Schaltfläche klicken,
schlägt Excel Ihnen vor, den Zellen C1:C6 den Namen aus der jeweils links benach-
barten Zelle B1:B6 zu erstellen. Wenn Sie dies bestätigen, hat C1 den Namen i zuge-
wiesen bekommen, C2 q usw.
Abbildung 4.5: Dialog, um mehrere Namen auf einmal zu definieren
4.3
Namen nachträglich anwenden
Stellen Sie sich vor, Sie haben in einer Tabelle schon unzählige Berechnungen vorge-
nommen. Erst danach kommen Sie auf die Idee, für bestimmte, häufig verwendete
Zellen Namen zu vergeben. Wenn Sie dies tun, werden diese Namen nicht auto-
matisch in die Formeln übernommen, die sich auf die benannten Zellen beziehen. In
diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, mit dem Button Namen definieren>Namen
übernehmen... die im darauffolgenden Dialog ausgewählten Namen in den Formeln
zu übernehmen. Aus der in Abbildung 4.6 gezeigten Formel
C6:=C4*C2^C3+C5*(C2^C3-1)/C1
wird dann:
C6:=bw*q^n+rmz*(q^n-1)/i
Search JabSto ::




Custom Search