Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Das verwendete Zahlenformat wird bei allen Zellen von demjenigen der Startzelle A1
übernommen. Hier wurde das Zahlenformat TTT, TT.MM.JJJJ verwendet.
Die komfortablere Variante zeigt die Tabelle in Abbildung 6.14, in der sich der Zeit-
strahl automatisch nach Vorgabe nur weniger Parameter berechnet.
Abbildung 6.14: Berechneter Zeitstrahl
In B1 wird die Anzahl benötigter Zeitpunkte angegeben. In B2 steht das Datum des
ersten Zeitpunktes. In B3 können drei verschiedene Buchstaben vorgegeben werden.
J: Abstände in Jahren
M: Abstände in Monaten
T: Abstände in Tagen
In B4 steht der Abstand zwischen zwei Zeitpunkten. Bei Eintrag einer 4 würde der
Zeitstrahl nur jedes vierte Jahr, jeden vierten Monat oder Tag zeigen. Schließlich
kann über die Zelle B5 sogar noch das Datumsformat flexibel verändert werden. Der
eigentliche Zeitstrahl wird dann erzeugt mit:
Search JabSto ::




Custom Search