Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Eine Gleichung n-ten Grades kann maximal n Lösungen besitzen. Der Grad einer
Gleichung bestimmt sich nach ihrem höchsten Exponenten, bei der quadratischen
Gleichung also 2. Ergo besitzt die quadratische Gleichung maximal zwei Lösungen,
die mit der folgenden pq-Formel ermittelt werden:
Abbildung 8.4: pq-Formel (2)
Wir probieren dies anhand eines Beispiels gemäß Abbildung 8.5 einmal aus.
Abbildung 8.5: Lösung quadratische Gleichung
Es funktioniert. Die pq-Formel liefert für die Gleichung
2x^2-3x+1=0 die Lösungen:
B10: =-p/2+WURZEL((p/2)^2-q)=1
B11: =-p/2-WURZEL((p/2)^2-q)=0,5
Den Zellen B3:B8 wurden die links benachbarten Symbole als Namen zugewiesen. Die
Zelle B5 nennt sich „c.“, da das Symbol c (ohne Punkt) in Excel für Column (Spalte)
reserviert ist und deshalb nicht als Name verwendet werden darf. Das Gleiche gilt auch
für r ( Row /Zeile).
Search JabSto ::




Custom Search