Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
entspricht dann natürlich dem Kapitalwert in B9. Im Vergleich aller vier Alternativen
würde man sich für Alternative 2 entscheiden, da sie den höchsten Kapitalwert auf-
weist. Am schlechtesten schneidet, nicht überraschend, Anlage 6 ab.
Abbildung 9.5: Kapitalwert und interner Zinsfuß der Sach- oder Finanzanlagen
9.3
Methode des internen Zinsfußes
Diese Methode ist eng mit der Kapitalwertmethode verwandt. Der interne Zinsfuß,
der über die Funktion IKV berechnet wird, ist der kalkulatorische Zinssatz, bei dem
der Kapitalwert einer Zahlungsreihe den Wert 0 annimmt. IKV steht für I nterne K api-
tal V erzinsung.
Formal gesehen muss die bekannte Kapitalwertformel lediglich gleich Null gesetzt
werden:
Abbildung 9.6: Interner Zinsfuß, wenn Kapitalwert = 0
Search JabSto ::




Custom Search