Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Schrittweite ist 1, damit jedes zeilenweise aufgelistete Szenario ausgewählt
werden kann.
Zellverknüpfung ist die Zelle, die über die Bildlaufleiste hochgezählt werden soll,
hier also D2.
Abbildung 10.15: Steuerung einer Bildlaufleiste
Wenn Sie nun die Bildlaufleiste verschieben, sodass sich der Szenariozähler in D2 in
Bewegung setzt, werden die Eingabeparameter variiert, und das Rechenmodell wird
sofort vollständig neu berechnet.
In Kapitel 13 über die Visual Basic-Programmierung werden wir noch einmal auf
Mehrfachoperationen und Szenarien zu sprechen kommen.
Search JabSto ::




Custom Search