Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 12.8: Aktiendepotentwicklung bei regelmäßiger Einzahlung und aktuelle
Gesamtrendite (interner Zinsfuß)
Jetzt wird der Spieß einfach umgedreht. Wir haben 24 Monate lang konstante Aus-
gaben (Investitionszahlungen), die von einer Desinvestition im 25. Monat gefolgt
werden. Der Wert der Desinvestition ergibt sich aus dem Produkt der Kumulation
aller erworbenen Anteile und dem aktuellen Kurs:
E26: =B26*C26 = B26 * -SUMME(C2:C25)
Auf diesen Zahlungsstrom wenden wir nun die Methode des internen Zinsfußes an:
H26:=(1+IKV(E2:E26;0))^12-1
=15,68 %
Da wir davon ausgehen, dass die Investitionszahlungen konstant sind, könnten wir
auch die Funktion ZINS nehmen, dann lautet die Formelsyntax:
H26:=(1+ZINS(24;E25;0;E26;1))^12-1
Search JabSto ::




Custom Search