Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Sub ArithmetischeFolgeundReihe()
n = 5
d = 1
Gn = 1 '=G1
Sn = Gn
For i = 1 To n
Debug.Print Gn & " - " & Sn
Gn = Gn + d
Sn = Sn + Gn
Next
End Sub
Die Ausgabe im Direktfenster sieht diesmal so aus:
1 - 1
2 - 3
3 - 6
4 - 10
5 - 15
Die eben gezeigte For-Next -Schleife zeichnet sich dadurch aus, dass die Anzahl
Durchläufe vor dem Start der Schleife feststeht. Im Gegensatz dazu gibt es noch die
Do-Loop -Schleife, bei der sich die Anzahl Durchläufe erst zur Laufzeit ergibt. Para-
debeispiel ist das Abarbeiten aller Dateien eines Verzeichnisses:
Sub Dateiname()
Dim Dat as string
Dat = Dir(ThisWorkbook.Path)
Do While Dat <> ""
Debug.Print Dat
Dat = Dir 'Übergibt den nächsten Dateinamen
Z = Z + 1
Loop
MsgBox "Der Ordner enthält " & Z & " Dateien."
End Sub
Dir ist eine Funktion, die den Namen einer Datei des angegebenen Pfades (hier Pfad
des aufrufenden Workbooks Thisworkbook.Path ) ermittelt. Beim ersten Aufruf ist es
die erste Datei. Beim erneuten Aufruf
Dat = Dir
Search JabSto ::




Custom Search