Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Eigenschaftenfenster eingestellt werden kann. Dies gilt auch für Textfelder, falls zum
Beispiel auch ein Default-Zinssatz vorgegeben werden soll.
Die Initialisierungen in unserem Code bestücken das Kombinationsfeld und nehmen
jährliche Zahlungen als Standardwert an.
Private Sub cboPeriodenEinheit_Change()
Select Case cboPeriodenEinheit.Value
Case "J"
lngPerioden = 1
Case "Q"
lngPerioden = 4
Case "M"
lngPerioden = 12
Case "T"
lngPerioden = 365
End Select
i_berechnen 'berechnet den Verrechnungszins neu
End Sub
Dies ist das Ereignis, das auf die Änderung der Periodeneinheit über die Combobox
reagiert. Abhängig von der Auswahl wird die Variable lngPerioden geändert. Mit der
am Ende aufgerufenen Prozedur i_berechnen wird der Verrechnungszins neu berech-
net. Diese „Methode“ wird nach den Ereignisprozeduren erläutert.
Private Sub optnachS_Click()
bolF = False
End Sub
Private Sub optVorS_Click()
bolF = True
End Sub
Die Optionsfelder für die Fälligkeit ändern bei Click den Wert von bolF .
Private Sub optEff_Click()
i_berechnen
End Sub
Private Sub optNom_Click()
i_berechnen
End Sub
Search JabSto ::




Custom Search