Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Diskontieren
Eine Zahlung abzinsen.
K 0 = K n / (1+i)^n
Duration
Durchschnittliche Kapitalbindungsdauer eines Wertapiers oder einer Zahlungsreihe.
Je größer die Duration eines Wertpapiers ist, desto größer ist sein Zinsänderungs-
risiko.
K 0 = Z 1 /q+Z 2 /q^2+…+Z 3 /q^n
D = (Z 1 /q*1+Z 2 /q^2*2+…+Z 3 /q^n*n) / K 0
Effektivzins
Effektiver Jahreszinssatz. Dieser stellt die als jährlicher Prozentsatz anzugebenden
Gesamtkosten eines Kredits dar. Die Preisangabenverordnung verpflichtet die Geld-
geber zur Angabe eines Effektivzinses und schreibt die Berechnungsmethode sowie die
in die Berechnung einzubeziehenden Kostenbestandteile vor. Einzubeziehen sind
danach insbesondere Agio, Disagio, Nominalzins, Bearbeitungsgebühren, Kreditver-
mittlungskosten und Prämien für Restschuldversicherungen. Mathematisch entspricht
er dem internen Zinsfuss der tatsächlichen Zahlungsströme des Kreditnehmers.
Effizientes Portfolio
Eine Gruppe von Vermögensgegenständen (z.B. Wertpapiere), die in einem bestimmten
Mischverhältnis stehen und bei einer Änderung des Mischverhältnisses nicht gleich-
zeitig die Renditeerwartungen des Portfolios erhöhen und dessen Risiko mindern kann.
Einfache Verzinsung
Verzinsung ohne Zinseszinseffekt. Arithmetische Verzinsung.
K n = K 0 *(1+i)*n
Emission
Zeitpunkt, zu dem ein Wertpapier ausgegeben (emittiert) wird.
Search JabSto ::




Custom Search