Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 3.3: Verweisfunktionen
3.9
Bereichsrückgabefunktionen
Die Funktionen dieser Gruppe sind 100 % Excel-spezifisch. Zeilen, Spalten und Zellen
beschreiben Excel-Bereiche bzw. -Tabellen, die sozusagen das lebensnotwendige
Skelett einer jeden Excel-Anwendung darstellen.
Mit den Funktionen BEREICH.VERSCHIEBEN(Bezug;Zeilen;Spalten; Höhe;Breite) , INDEX
(Bezug;Zeile;Spalte) und INDIREKT(Bezug) werden Excel-Bereiche definiert und
verändert. Die ersten beiden können aus einem vorgegebenen Ausgangsbereich eine
ganze Spalte, Zeile oder einzelne Zelle zur weiteren Verarbeitung herauspicken. Nur
bei INDEX kann statt des Bereichs auch eine Matrix(konstante) vorgegeben werden.
Mit BEREICH.VERSCHIEBEN können Bereiche sogar völlig neu dimensioniert und
verschoben werden. INDIREKT wandelt eine Bereichsangabe im Textformat in einen
Bereich um. Dabei kann der Bereich (Bezug) direkt als Text oder aber auch als Bezug
auf eine Zelle, die den Bereich in Textform enthält, angegeben werden. Die Bereichs-
angabe kann auch auf eine nicht aktive Tabelle und sogar auf eine andere Arbeits-
mappe verweisen, die aber geöffnet sein muss, um ein Ergebnis zu erhalten.
MTRANS transponiert einen Bereich oder eine Matrix, macht also aus Spalten Zeilen
und aus Zeilen Spalten.
Search JabSto ::




Custom Search