Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
EFFEKTIV()
EFFECT()
Syntax:
EFFEKTIV( Nominalzins ; Perioden )
Beispiel:
=EFFEKTIV(6%;4)
ergibt 6,14%
Die Funktion berechnet aus einem nachschüssigen Nominalzinssatz den effektiven
Jahreszins für eine Anlage oder ein Darlehen. Nominalzins ist der jährliche No-
minalzins, Perioden ist die Zahl der jährlichen Zinszahlungen. Da bei mehreren
jährlichen anteiligen Zinszahlungen ein Teil der Jahreszinsen praktisch vorweg ge-
zahlt wird, erhöht sich der Effektivzins mit der Zahl der jährlichen Zinszahlungen.
Abbildung 3.14 Effektivzins im Vergleich zum Nominalzins
GDA()
DDB()
Syntax:
GDA( Ansch_Wert ; Restwert ; Nutzungsdauer ;
Periode ; Faktor)
Beispiel:
=GDA(20000;2000;6;3;2)
ergibt 4218,75
Die Funktion GDA() berechnet die Abschreibungsrate für einen bestimmten Ab-
schreibungszeitraum nach der geometrisch-degressiven Methode, die auch als
Mehrfachraten-Abschreibung bezeichnet wird. Bei diesem Verfahren wird der Ab-
Search JabSto ::




Custom Search