Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Funktion liefert die Rendite eines Schatzwechsels, der zu dem mit dem Argu-
ment Pr angegebenen Ausgabekurs erworben wurde. Ein Schatzwechsel ist eine
kurzfristige Schuldverschreibung, die zum Termin Abrechnung mit einem Ab-
schlag erworben und zum Termin Fälligkeit zum vollen Wert eingelöst wird.
Abrechnung und Fälligkeit müssen im Zeitraum eines Jahres liegen.
Abbildung 3.39 Berechnen der Rendite eines Schatzwechsels
UNREGER.KURS()
ODDFPRICE()
Syntax:
UNREGER.KURS( Abrechnung ; Fälligkeit ; Emission ;
Erster_Zinstermin ; Zins ; Rendite ; Rückzahlung ;
Häufigkeit ; Basis)
Beispiel:
=UNREGER.KURS(DATWERT("11.11.2008");
DATWERT("01.03.2013");
DATWERT("15.10.2008");
DATWERT("01.03.2009");
0,0785;0,0625;100;2;1)
ergibt 105,96
Die Funktion UNREGER.KURS() liefert den Kurswert eines festverzinslichen Wert-
papiers (Nennwert 100 EUR), bei dem die erste Zinsperiode kürzer oder auch län-
ger als die folgenden regelmäßigen Perioden ausfällt. Die Funktion liefert eine al-
ternative Berechnungsmethode für die Berücksichtigung der ersten (gebrochenen)
Zinsperiode.
Abrechnung ist der Kauftermin, für den der Kurs errechnet werden soll, Fällig-
keit der Rückzahlungstermin. Emission ist der Ausgabetermin, ab dem die Zins-
Search JabSto ::




Custom Search