Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Zinssatz errechnet, in den folgenden Perioden bezieht sich die Zinsberechnung
dann jeweils auf die Restschuld, die nach Abzug der Tilgung übrig bleibt.
Argumente sind Zins für den konstanten Nominalzinssatz, Zr für die Angabe der
Periode, für die der Zinsanteil berechnet werden soll, Zzr für die Anzahl der Ab-
zahlungszeiträume und Bw , also der Barwert, der bei einem Darlehen der Darle-
henssumme entspricht.
Dazu können Sie noch Zw angeben für einen Zukunftswert, also einen Betrag, der
am Ende der letzten Zahlung noch an der vollständigen Rückzahlung eines Darle-
hens fehlt. Ist dieser Wert nicht angegeben, wird er als 0 angenommen.
Abbildung 3.53 Berechnen der Zinsen bei einem Darlehen
ZW()
FV()
Syntax:
ZW( Zins ; Zzr ; Rmz ; Bw; F)
Beispiel:
=ZW(0,06;10;-1000;;1)
ergibt 13971,64
Die Funktion liefert als Ergebnis den zukünftigen Wert auf der Grundlage gleicher
Zahlungen zu gleichem Zinssatz über die angegebene Laufzeit.
Mit Zins wird der Zinssatz und mit Zzr werden die Zahlungszeiträume – Perioden
– und damit die Anzahl der Zahlungen angegeben. Dabei ist darauf zu achten, dass
jeweils die passenden Zeiteinheiten verwendet werden. Als Vorgabe wird Zins als
Jahreszins interpretiert. Soll mit einer halbjährigen, vierteljährlichen oder monat-
lichen Verzinsung gearbeitet werden, muss die Anzahl der Jahreszeiträume mit 2,
4 oder 12 multipliziert, der Jahreszinssatz entsprechend mit 2, 4 oder 12 dividiert
werden.
Search JabSto ::




Custom Search