Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Funktion liefert die Zeitspanne zwischen einem Ausgangsdatum und einem
Enddatum als Bruchteil von Jahren in Form einer Dezimalzahl. Das Ergebnis kann
beispielsweise für Zinsberechnungen im unterjährigen Bereich verwendet wer-
den.
Mit Basis wird angegeben, wie das Jahr berechnet werden soll: 0 oder nicht an-
gegeben (Monat mit 30 Tagen, Jahr mit 360 Tagen, USA); 1 (tagesgenau für Monat
und Jahr); 2 (tagesgenauer Monat, Jahr mit 360 Tagen); 3 (tagesgenauer Monat,
Jahr mit 365 Tagen); 4 (Europa, Monat mit 30 Tagen, Jahr mit 360 Tagen). Vgl.
den Vorspann zu den Finanzfunktionen.
Die Unterschiede, die sich aus der Wahl von Basis ergeben, zeigt die folgende Ab-
bildung.
Abbildung 4.14 Umrechnung in Jahresbruchteile
DATEDIF()
DATEDIF()
Syntax:
DATEDIF( Ausgangsdatum ; Enddatum ; Einheit )
Beispiel:
=DATEDIF(DATWERT("07.06.1943");
DATWERT("23.06.2010");"Y")
ergibt 67
Die Funktion DATEDIF() berechnet den Zeitraum zwischen dem Argument Aus-
gangsdatum und dem Argument Enddatum in der gewählten Einheit . Diese wird
mit Hilfe der in der Abbildung sichtbaren Abkürzungen in Spalte C angegeben.
Search JabSto ::




Custom Search