Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Das optionale Argument Methode schaltet einen Wahrheitswert. Mit WAHR oder
nicht angegeben wird die amerikanische Methode (NASD) für die Berechnung ver-
wendet. Ist Ausgangsdatum der 31. Tag des Monats, wird dieser zum 30. Tag des
Monats. Ist Enddatum der 31. Tag des Monats und gleichzeitig Ausgangsdatum ein
Tag vor dem 30. eines Monats, wird Enddatum zum 1. des Folgemonats.
Das Argument FALSCH schaltet die europäische Methode ein. Dabei wird jedes Ar-
gument Ausgangsdatum oder Enddatum , das auf den 31. eines Monats fällt, zum
30. desselben Monats.
Abbildung 4.33 Tagesberechnung auf der Basis der amerikanischen oder der
europäischen Methode
Die folgende Abbildung zeigt eine Anwendung der Funktion bei der tagesgenauen
Zinsberechnung. In der Zelle B16 wird mit Hilfe der TAGE360() -Funktion die An-
zahl der Zinstage ermittelt. In Zelle B17 kann dann mit der Formel für die einfache
Zinsberechnung gearbeitet werden, die in Abschnitt 3.1, »Einsatzbereiche der fi-
nanzmathematischen Funktionen«, beschrieben ist.
Abbildung 4.34 Die tagesgenaue Berechnung von Zinsen
Search JabSto ::




Custom Search