Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ZEIT()
TIME()
Syntax:
ZEIT( Stunde ; Minute ; Sekunde )
Beispiel:
=ZEIT(1;1;1)
ergibt 01:01:01
Die Funktion liefert die Zeit, die durch die Werte für Stunde , Minute und Sekunde
festgelegt wird. Die Werte können als Konstanten oder über Zellbezüge angegeben
werden, über die variable Zeitangaben erzeugt werden können.
Für Stunde kann eine Zahl zwischen 0 und 32767 angegeben werden, jede Zahl
über 23 wird aber durch 24 geteilt und der Rest als Wert für die Stunde genom-
men.
Für Minute kann eine Zahl zwischen 0 und 32767 angegeben werden, jede Zahl
über 59 wird aber durch 24 * 60 geteilt und der Rest als Wert für Stunden und Mi-
nuten genommen.
Für Sekunde kann eine Zahl zwischen 0 und 32767 angegeben werden, jede Zahl
über 59 wird aber durch 24 * 60 * 60 geteilt und der Rest als Wert für die Stunden,
Minuten und Sekunden genommen.
Wird das Ergebnis der Funktion mit dem Standardformat belegt, wird die Dezi-
malzahl sichtbar, die die Funktion liefert. Es ist eine Zahl zwischen 0 und
0,99999999. Das entspricht den Zeitangaben 00:00:00 und 23:59:59. 0,5 ent-
spricht 12:00:00.
Abbildung 4.36 Die Funktion ZEIT() kommt mit »unmöglichen« Werten zurecht.
Search JabSto ::




Custom Search